RC Schwabmünchen: Junge Menschen reisen quer durch Europa

Soziales Engagement wird vom RC Schwabmünchen belohnt

Ein ganz besonderes Projekt verfolgt der RC Schwabmünchen im laufenden Rotarischen Jahr 2017/2018: Er vergibt 30 Interrail-Tickets an jungen Menschen, die sich in der Region besonders stark sozial engagieren. Die Bewerbungsfrist für die Auslosung hat nun im September begonnen.

Weiterlesen

RC Schliersee unterstützt seinen Schwesterclub

Ein Global-Grant-Projekt der Rotary Clubs Schliersee und Central Pangasinan.

Eine gute Ernährung für kleine Kinder, vor allem für jene aus Bauernfamilien in finanziell angespannter Lage, ist seit Jahren ein Anliegen des Rotary Clubs Central Pangasinan auf den Philippinen – und jetzt auch des Schwesterclubs Schliersee. Im Rahmen eines Schulspeisungsprojekts werden unterernährten Kindern täglich kostenlose Schulmahlzeiten zur Verfügung gestellt. Die Lebensmittel stammen von örtlichen Kleinbauern. Um die Fortschritte messen zu können, werden die Kinder regelmäßig gewogen. Das Projekt ist ausgerichtet an einem der Schwerpunkte von Rotary Basic Education und Literacy.

Weiterlesen

RC Germering: Mit Hilfe zahlreicher Projekte vor Ort

Club-eigene Stiftung wird Tombola-Erlös verdoppeln.

Im laufenden Rotarischen Jahr wird der Rotary Club Germering vorerst nur lokale und regionale Projekte unterstützen. Dies soll unter anderem einer verstärkten Wahrnehmung des Clubs vor Ort dienen und damit die Kandidatensuche optimieren.

Weiterlesen

RC Weissenhorn

Projekte für Spendenausgaben

  • Schulhausbau in Nepal (Wiederaufbau nach Erdbeben) und Erweiterung
  • Mittelschulprojekt in Weißenhorn (Unterstützung benachteiligter Schüler)
  • Weißenhorn hilft (Unterstützung bedürftiger Weißenhorner Bürger in Zusammen- arbeit mit der Stadt Weißenhorn
  • Bettwäscheprojekt für Krankenhaus in Rumänien
  • in mittelfristiger Planung: Projekt evtl. in Südamerika

  • Projekte für Spendeneinnahmen
  • Fußballturnier der Weißenhorner Betriebe
  • Weihnachtsmarktstand
  • Vorbereitung des Oldiekonzerts für das nächste rotarische Jahr

RC Günzburg: Erfolgreiche Bautätigkeit vor Ort

Zweites Schulgebäude fertig – Photovoltaik-Anlage sorgt dauerhaft für Elektrizität

Es ist schon das zweite Gebäude, das vom RC Günzburg an der Bhadaure Higher Secondary School and College in Nepal gebaut wurde. Am 06. Mai 2017 wurde es unter großer Anteilnahme der Bevölkerung eingeweiht.

Weiterlesen

RC Dillingen engagiert sich für Deutsche Knochenmarkspenderdatei

Aktion soll für Aufklärung und Aufmerksamkeit sorgen.

“Wir besiegen Blutkrebs” – so lautet der Slogan der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS). “Wir besiegen die Angst davor”, so könnte das Motto der Freunde des RC Dillingen lauten, die mit großem Vorbild vorangehen und über die Knochenmarkspende aufklären.

Weiterlesen

RC Schrobenhausen-Aichach: Internationales Projekt in Kizela/Kongo

Beim Projekt wird der Bau einer Schule in Kizela gefördert, im Moment sind bereits einige Klassenräume neu entstanden und ermöglichen so für viele Kinder dort den geregelten Schulbesuch. Darüber hinaus wird auch den Schulbesuch für einige Kinder gefördert und bezahlt, speziell für Mädchen, deren Eltern das Schulgeld nicht aufbringen können.

Partner dieses Projektes ist die Maria-Ward-Realschule in Schrobenhausen, die diesen Schulbau seit mehreren Jahren schon fördert.

RC Starnberg: Startchance für Schüler

Unterstützung für den gesamten Landkreis – Hoher Grad der Identifikation

Startchance (https://startchance.org) ist eine Stiftung von Prof. Dr. Wulf von Schimmelmann, RC Frankfurt-Paulskirche. Sie organisiert die schulische Förderung von schwachen Schülern aus Hauptschulen im Landkreis Starnberg durch ausgewählte Gymnasiasten. “Wir betrachten dies als ein Projekt, mit dem wir einen Beitrag leisten zur gesellschaftlichen Ent-wicklung in unserer Umgebung”, sagt der Präsident des RC Starnberg, Robert Skogstad.

Etwa die Hälfte der Förderschüler hat einen Migrationshintergrund. Daher sieht der Club dieses Projekt auch als einen wichtigen Baustein zur gesellschaftlichen Integration. “Freund von Schimmelmann hat seine Organisation vor ein paar Monaten in unserem Club dargestellt”, so der Starnberger Präsident Skogstad, “und dabei ist er auf ganz breite Zustimmung gestossen.”

Auch aus diesem Grund sei dies ein Projekt, mit dem sich die Starnberger Mitglieder stark identifizieren können. “Es ist für uns greifbar”, erklärt Skogstad. Der Club hat dieses Projekt bereits im ablaufenden Jahr unterstützt und für dieses Jahr einen Antrag auf einen Distrikt-Grant gestellt.

Außerdem unterstützt der RC Starnberg die Fünfseen-Filmfestspiele (fsff.de): Dieses Festival wurde von Starnberger Freund Matthias Helwig vor etwa 11 Jahren gegründet. Die Starnberger Freunde unterstützen es bereits seit sieben Jahren. “Das Festspiel hat inzwischen internationale Bedeutung erlangt”, beschreibt Skogstad die Welle den Enthusiasmus des Clubs. Die Fünfseen-Filmfestspiele haben mittlerweile einen großen Stellenwert erreicht und bereichern das Kulturangebot des gesamten Landkreises.

Mit beiden Projekten wird der Rotary Club in der Öffentlichkeit in Erscheinung treten.