WAS IST
ROTARY?

Rotary International ist die älteste Service-Club-Organisation der Welt und hat sich seit der Gründung des ersten Rotary Clubs im Jahr 1905 mit über 1,2 Millionen Mitgliedern in 166 Staaten zu einer der größten internationalen Vereinigungen engagierter Männer und Frauen entwickelt.
Die über 35.000 rotarischen Clubs organisieren dabei unter dem Motto „Service above self“ („Selbstloses Dienen“) soziale Projekte in den sechs Schwerpunktbereichen Friedensarbeit, Krankheitsbekämpfung, Wasser- und Hygieneprobleme, Fürsorge für Mutter und Kinder, Bildungsförderung sowie Wirtschaftsförderung.

WAS IST
ROTARACT?

Rotaract ist eine von Rotary geförderte und betreute, dennoch unabhängige und selbstständige Gemeinschaft junger Menschen und mit über 250.700 Mitgliedern eine der größten Jugendorganisationen der Welt.
Die über 10.900 Rotaract Clubs verfolgen dabei das Ziel, zur Völkerverständigung beizutragen und die Anerkennung ethischer Grundsätze in der Wirtschaft zu fördern.

WER
SIND
WIR?

In unserem Distrikt 1841 arbeiten Rotarier und Rotaracter bei der Organisation und Durchführung von RYLA-Seminaren zusammen.

Unser Team RYLA 1841 setzt sich dabei wie folgt zusammen:

MARCEL STAPELFELDT

RYLA-Beauftragter im Distrikt 1841, Rotaract Club Augsburg

Leitung RYLA

HERMANN MÜLLER

Berufsdienst-Beauftragter im Distrikt 1841, Rotary Club Schwabmünchen

Leitung Mentoring-Programm

SIMON BRAUN

Rotaract Club Augsburg

Öffentlichkeitsarbeit

STEFAN KUS

Rotary Club Schwabmünchen

Internationales RYLA-Summer Camp

CLEMENS MEIKIS

Rotary Club Penzberg

Berufsentwicklung

SARAH STAPELFELDT

Rotaract Club an der Donau

Grafikdesign

ALEXA ASMUS

Rotaract Club Memmingen

Fotos und Videos

UNSERE
REFERENTEN

FRIEDERIKE FREIFRAU VON MIRBACH

Die Arbeitswelt wird immer komplexer und stellt für Führungskräfte und High Potentials im Topmanagement heute eine große Herausforderung dar. Mitarbeiter benötigen in diesen unsicheren Zeiten Halt und Transparenz. Dies gelingt durch Wirksamkeit und Klartext. Als Sparringspartnerin und Beraterin sorgt Friederike Freifrau von Mirbach für ein souveränes und überzeugendes Auftreten. Ihre Expertise zieht sie dabei aus ihrem Studium der Kommunikationswissenschaften sowie ihrer Schauspielerfahrung – eine einzigartige Verbindung von Bühne und Business. In ihren Management-Coachings, Seminaren und Vorträgen erweitert sie Kompetenzen, steigert die Faszinationsfähigkeit und verbessert die beziehungsorientierte Kommunikation mit dem Ziel: Erfolg durch Wirkung.

HERMANN MÜLLER

Seit 25 Jahren begleitet Business Coach Hermann Müller aus Augsburg erfolgreich Fach- und Führungskräfte, Projekte und Unternehmen. Als Experte auf seinem Gebiet bietet er maßgeschneiderte und wirkungsvolle Lösungen für erfolgreiche Unternehmensentwicklung.

FLORIAN MÖCKEL

Florian Möckel verfügt über 24 Jahre Management-Erfahrung in mittelständischen Unternehmen und Konzernen – davon 15 Jahre als Geschäftsführer – und hat umfangreiche Erfahrung im Projektmanagement sowie Führen von Projektteams. Als die Druckerei-Branche in der Rezession steckte, begriff Florian Möckel die Krise als Chance und erfand das digital gedruckte Fotobuch. Er ist Urheber zahlreicher Patente und entwickelte viele Produkte für Amazon, DHL, Fielmann und Danone, mit denen er in schrumpfenden Märkten ertragreichen Wachstum schaffen konnte.
Als Berater ist Florian Möckel heute in den Bereichen Innovation und Business Development, Talent- und Wissensmanagement sowie Restrukturierung und Sanierung tätig. Zudem ist er Master Agile Coach und Consultant Design Thinking.

DR. MONIKA B. LEVINSON

Monika B. Levinson begleitet Menschen auf ihrem Weg zur Führungspersönlichkeit. Sie hilft ihnen dabei, die Selbstwahrnehmung zu schärfen, innere Ressourcen zu identifizieren und selbst für den beruflichen Erfolg und das persönliche Lebensglück zu sorgen. Ihre Philosophie und Herangehensweise ist es, persönliche Impulse und Unterstützung zu geben, welche die Teilnehmer aufgreifen und für die Entwicklung der eigenen Stärken nutzen können. In ihren Seminaren versucht sie vor allem jungen Menschen einen Einstieg in die Themen rund um Führungsrollen und -situationen zu ermöglichen und sie auf zukünftige Herausforderungen vorzubereiten.