Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Informationsveranstaltung: Polio

3. Februar von 18:30 bis 20:30

Thema: Polio – Krankheit, Auswirkung, Ausrottung

Die Poliomyelitis (kurz Polio) ist eine Virusinfektion mit schweren Lähmungsfolgen, die auch tödlich enden kann. Sie bedroht in einigen Teilen der Welt immer noch überwiegend die Kinder. Seit mehr als 30 Jahren kämpft Rotary mit seinem Hauptprojekt PolioPlus, jetzt unter der Initi-ative End Polio Now, für deren weltweite Ausrottung. Die Polio-Erkrankungen konnten um 99,9 Prozent reduziert werden, nur zwei Länder melden weiterhin Infektionsfälle mit wildem Poliovirus: Afghanistan und Pakistan. Die von Rotary mit aufgebaute Infrastruktur ist nunmehr zur Behandlung und Vorbeugung von COVID-19 einsetzbar.
Doch was bedeutet es konkret, wenn ein Mensch an Poliolähmung erkrankt? Ist Polio heilbar? Gibt es noch die Schluckimpfung und welche Folgen hat eine Polio-Impfung? Können wir Polio in absehbarer Zeit weltweit ausrotten? Welche Auswirkungen hat die weltweite Corona-Pandemie auf den Kampf gegen Polio? Welche Rückschlüsse können wir aus den Erfahrungen mit Polio-Impfungen für die Impfungen gegen SARS-CoV-2 ziehen?
Diese und weitere Fragen werden in der Veranstaltung durch Vorträge und im Rahmen nachfolgender Diskussion behandeln. Hierzu laden wir alle Mitglieder der Rotary und Rotaract Clubs des Distrikts 1841 herzlich ein.

Als Vortragende stehen uns Experten zu folgenden Themen zur Verfügung:
Polio aus persönlicher und rotarischer Sicht
PDG Privatdozent Dr. med. Urs Herzog, End-Polio-Now-Koordinator (Zonen 15&16) Deutschland/ Schweiz/Liechtenstein
Polio-Bekämpfung: Von der Epidemie durch Corona-Pandemie zur Syndemie
Dr. med. Ivo Henrichs, Chefarzt a. D. Kinderklinik, Polio-Plus Beauftragter Distrikt 1841
Impfungen gegen die Virusinfektionen von Polio und COVID-19
Prof. Dr. med. Hans-Iko Huppertz, Generalsekretär Dt. Akademie für Kinder- und Jugendmedizin, Po-lio-Plus Beauftragter Distrikt 1850
„Wir sind nicht allein“ – Polio-Kooperation Rotary‘s mit internationalen Partnern
PDG Dr. med. Ekkehart Pandel, Mitglied GPEI EU Pact Group und Containment-Arbeitsgruppe WHO

Anmeldungen sind für dieses Event geschlossen.

Details

Datum:
3. Februar
Zeit:
18:30 bis 20:30
Veranstaltungskategorie: